Donnerstag, 24. Juni 2021
Der Starrlift ist ein ergonomisch gestaltetes Handhabungssystem in Teleskopbauweise, das exzentrische Lastaufnahme ermöglicht.

Der Starrlift ist aus bis zu 4 Teleoskopstufen des
Starrprofil Systems aufgebaut.

Der Starrlift
  • unterstützt bei der Handhabung und Positionierung
  • handhabt schwere und sperrige Werkstücke
  • hebt schwere exzentzrische Lasten mit aufgabenspezifischem Greifsystem

Der Starrlift wird an Hängebahnen oder Kranen aufgehängt und ist aus dem Starrprofil aufgebaut, wodurch die vertikale Bewegung, elektrisch oder von Hand verstellbar, ermöglicht wird.

Einsatzbereiche

  • in der Automobilindustrie bei Montageaufgaben
  • in der Glasverarbeitung und im Fensterbau
  • in der blechverarbeitenden Industrie
  • in der Holz und Möbelindustrie
  • in Verpackungsanlagen
  • in Druckereien
  • in der Textilindustrie zur Handhabung von Stoffrollen
  • im Maschinenbau zur Beschickung von Produktionsmaschinen
  • überall, wo sperrige, exzentrische Lasten zu bewegen sind
Beispiele für realisierte Lösungen
  • Heben und schwenken von Autositzen
  • Handhabung von LKW- Batterien
  • Handhabung von Druckwalzen
  • Handhabung von Fernsehern und Waschmaschinen
  • Handhabung von Holzplatten
  • Handhabung auch als Montagehilfe
  • Handhabung von Karosserieteilen

Technische Daten und Antriebe

  • spindelgetrieben für genaues Positionieren
  • elektrisch mit Riemenantrieb für schnellen Hub
  • pneumatisch als Balancer
Anfragen

Für die Lösung Ihrer Handhabungsaufgabe mit dem Starrlift geben Sie bitte folgende Daten an:
  • Hub [mm]
  • max. Wege in x- und y-Richtung [m]
  • max. Last [N]
  • max. Moment [Nm]
  • Werkstückart
  • Raumverhältnisse (z.B. Lebensmittelindustrie, Galvanik u.a.)